Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ginalshorn, 3027 m.ü.M.

Route: von ginals(skilift)

Mauro Marty

Verhältnisse

12.01.2013
6-10 Person(en)
ja
Gebiet stark vom Wind geprägt. Dennoch einige schöne Hänge für die Abfahrt. Noch hats Platz um neue Spuren anzulegen. Abfahrt bis Punkt 2571 beim See auf Aufstiegsroute, anschliessen Aufstieg zu Punkt 2607 (nördlich) und Abfahrt über Chiemattbode zu Station des letzten Skilifts bei Unters Sänntum (zuerst windgepresst, ab Höhe Waldgrenze deutlich besser)
Zahlreiche Triebschneebretter an den Westhängen des March auf ca. Höhe 2300, aber nur Triebschneetaschen ausgelöst. Keine tiefere Auslösung. Sonst keine frischen Lawinen oder Alarmzeichen. (deutliches Triebschneemuster)
Mit Neuschnee neu beurteilen. Wenn der vorhandene Triebschnee eingeschneit wir, kann die Beurteilung schwierig werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ginalshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 11.12.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Skitourenbillett Raron bis zuoberst und von Unterbäch zurück nach Raron 21 Chf.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2013 um 10:49
1166 mal angezeigt