Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildgärst, 2890 m.ü.M.

Route: ab Schwarzwaldalp , Skiroute

christian derksen

Verhältnisse

13.01.2013
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2700m
traumhaft! 30-60 cm. Neuschnee, wenig verblasen,gute aufstiegsspur. abfahrt durch das wischbäächtal.dort auch sehr guten schnee gefunden,die üblichen lawinenzüge aus der schwarzhorn-ostflanke trüben den spass nicht.
im rosenlaui ist es im moment traumhaft zum türelen, überall genügend schnee.
kann immer mal etwas aus der schwarzhorn-ostflanke runterkommen. dort eher vorsicht geboten, sprich, schnell runter und nicht lange rumstehen.
einiges möglich im gebiet,route 629a Richtung gstelliwang wurde auch angegangen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wildgärst (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 19.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
unterwegs mit nati,super wars! schon fast tradition bei uns, nicht zum gipfel rauf,wir waren noch nie auf dem wildgärst...die abfahrt lockt einfach mehr. heute nur handybilder, hab gedacht es wäre zu schlechtes wetter zum fötelen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2013 um 17:15
2101 mal angezeigt