Verhältnisse - Detail

Gipfel: Porta d´Es-cha

Route:

Daniel Peter

Verhältnisse

16.03.2004
Mit dem Auto bis Bergün, danach mit dem Zug nach Madulain 1697. Ab ca. 12.00 Uhr Aufstieg über Alp Es-cha Dadour 2063 zur Chamanna D'Es-cha CAS 2594. Kurz vor dem Val Müra zeitweise mit den Ski's tief eingebrochen. Sonst hatte es eine stabile und gute Spurenlage. Am Morgen Aufstieg zur Porta d'Es-cha 3008. Kleine Schneerutsche in der Querung zur Lücke. Abfahrt über den Vadret da Porchabella zur Alp digl Chants 1999. Danach im Val Tuors zurück nach Bergün.
Noch keine Frühlingsverhältnisse. Auf dem Vadret da Porchabella und ins Val Plaxbi hatte es einen windgepressten Deckel. Die Sonneneinstrahlung reichte noch nicht für Firn. Kleine Nassschneerutsche an steilen Hängen. Val Tuors bis fast Bergün fahrbar. Hütte war spitze!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2004 um 09:45
134 mal angezeigt
By|Sn|Vy