Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jegigrat, 3350 m.ü.M.

Route: Von Hohsaas über den Jegigrat, Abfahrt nach Saas-Balen

Dominik Nellen

Verhältnisse

18.01.2013
2 Person(en)
ja
Der Klettersteig kann zur Zeit gut begangen werden. Das Stahlseil war bis zu einem kurzen Abschnitt (circa 4 Meter) durchgehend an der Oberfläche, was dazu führte, dass durchgehend gut abgesichert werden konnte, ohne dass selber Sicherungen angebracht werden mussten.

Die Abfahrt war aus sicherheitstechnischen Gründen (Lawinengefahr mässig) ohne Probleme durchführbar. Sie ist im Moment jedoch nicht zu empfehlen, da alles verblasen ist und nur sehr wenig Schnee liegt (auch in den Mulden). Die Steine ragten bereits auf einer Höhe von 3100 m.ü.M aus der Schneedecke. Der untere Teil war wiederum angenehmer zu fahren, da die Strasse bis ins Dorf Saas Balen (1'400 m.ü.M.) schneebedeckt war. Insgesamt muss aber vermerkt werden, dass wirklich sehr wenig Schnee lag.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.01.2013 um 07:48
1350 mal angezeigt