Verhältnisse - Detail

Gipfel: Arnihaaggen, 2207 m.ü.M.

Route: Normalroute von Sörenberg

crux

Verhältnisse

21.01.2013
4 Person(en)
ja
Global ca 2-3 cm neuschnee auf meist sehr fester unterlage, mit teils aber auch brechenden harschdeckel.
von p. 1610 ( traverse ) bis obrist arni sehr fester schnee, besser mit harscheisen.
von obrist arni über den rücken zum gipfel sehr verblasen kaum schnee, zudem noch beim vorletzten steilaufschwung fischmäuer mit ca 1m tiefe und 50-70 cm breite, kann man über schneearme stellen umgehen. beim abfahren aber heimtückisch.
sind vom gipfel bis auf dem letzen aufschwung abgefahren und dann in die abfahrtsvariante gequert. wegen sehr schlechter sicht vorwiegend alles abgerutscht auf wie schon gesagtem pickelhatem schnee mit 2cm pulver. +
gegen ende dann in richtung arni ziflucht rausgefahren.
bei uns war es sehr windig. es hatte haum schnee auf den rücken.
Viele ältere Fischmäuler
duch das feine pülverchen schwer zu erkennen ob und wo der tiebschnee ist
mehr Schnee brauchts.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Arnihaaggen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein dank an tobi, tom und pony!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.01.2013 um 20:03
2190 mal angezeigt