Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Kesch

Route:

Martin Rossmann

Verhältnisse

16.03.2004
mit dem Zug nach Ciunos chel Brail und Aufstieg zur Kesch Hütte, sehr weit und z.T. keine brauchbare Spur, sehr weit, sehr freundliche Hüttenleute, optimale Verhältnisse am Piz Kesch, nur kurze Kletterstelle, sonst Schnee aber sehr ausgesetzt, nach Gegenanstieg (400m Sertigpass) Riesenabfahrt noch bis nach Davos über Langlauftrasse möglich
Schnee zur Abfahrt ist noch nicht optimal, nur südseitig schöner Firn, der aber Nachmittags schon zu weich wird, unten Sulz z.T bricht man bis zum Grund durch, beim Piz Kesch sehr früher (! - die meisten waren zu spät dran) Aufbruch nötig, sonst sehr aufstollender Abstieg bzw. Schnee zu weich
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.03.2004 um 16:05
166 mal angezeigt
By|Sn|Vy