Verhältnisse - Detail

Gipfel: Achentaler Hochplatte (1815 m)

Route:

Hajü Hielscher

Verhältnisse

21.03.2004
Vom nördl. Ende Achenkirchs (Parkplatz) über Tiefental zur Falkenmoosalm (am Wochenende bewirtsch.), Weg gut gangbar mit Ski (wenige Stellen aper, rechte Variante bevorzugen). 1 1/2 Std. Dann weiter westl. zur Hochplatte(1 Std.) , Abfahrt entlang des Aufstiegs
Problemlose Vorgebirgsroute im Frühjahrsfirn, trotz des warmen Witterung noch gut machbar, obwohl es nachts nicht durchgefroren hat. Bei den angekündigen sinkenden Temperaturen wohl noch einige Zeit machbar, früher Aufstieg ratsam.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.03.2004 um 07:55
161 mal angezeigt
By|Sn|Vy