Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feuerspitze, 2852 m.ü.M.

Route: ab Kaisers

gemsi

Verhältnisse

26.01.2013
2 Person(en)
ja
Gute und sichere Verhältnisse zur Zeit. Ganzer Aufstieg griffig mit guter Spur und ohne Harscheisen machbar. Am Felsriegel einige Meter zu Fuß, guter Trittschnee.
Wechselhafte Verhältnisse bei der Abfahrt: Gipfelhang verblasen und teilweise harschig, unterhalb des Felsriegels kurzzeitig schwer und zerfahren, dann schönster Pulver, nur die südseitige Steilstufe zum Talgrund bereits etwas gedeckelt mit Kufenfeeling. Talauswärts wieder Pulver.
Sonne pur und fantastische Fernsicht, nur im Gipfelbereich kalter Wind. Viele Spuren auch an Aplespleis- und Guflespitze, Richtung Wetterspitze ist ebenfalls gespurt, Grieskopf noch nicht begangen.
Im Einzugsbereich der Route keine. Gleitschneerutsche in den Südhängen oberhalb Kaisers. Ältere Lawinenreste in sehr steilen Rinnen.
Bei niedrigen Temperaturen und günstiger Lawinenlage durchaus auch im Hochwinter machbar. Heute keinerlei Zusatzausrüstung gebraucht; wenn hart oder vereist, ggf. Steigeisen sinnvoll.
Perfekter Tourentag heute (:-).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.01.2013 um 23:00
1450 mal angezeigt