Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: Von Wasserauen über Fälalp und die Wagenlücke

Kajaking-mark

Verhältnisse

26.01.2013
1 Person(en)
ja
Ab Wasserauen genügend Schnee 2 alte Lawinenkegel sind vor Seealpsee zu durchqueren. Schnee bei gestrigem aufkommendem Sturm überwiegend windgepresst. Viel Sastrugi. Gestern noch nicht gespurt. 2 Tourengänger spurten Variante zum Schneefeld Blauschnee. Ich spurte über die Wagenlücke zum Gipfel, Spur dürfte wieder zugeweht sein. Säntisgipfel gestern menschenleer, Seilbahnabfahrt wohl noch nicht geöffnet. Gestern Nachmittag aufkommender Sturm mit sehr viel Schneeverfrachtungen.
Steilstufe zwischen Seealpsee und Mesmer (43 Grad) morgens plan nachmittags bei Abfahrt Hang mit Lawinengeröll durchsetzt, z.Teil mit frischen Tiebschneebahnen durchsetzt.
Bei anstehendem Wetterwechsel Abfahrt wohl nicht mehr bis Wasserauen möglich , Lawinengefahr in den 2 Steilrinnen (vor und nach Fälalp, jew. 40- 47 Grad) die es zu überwinden gilt und am Gipfelhang bei viel Triebschnee vorsichtig zu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Säntis (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.01.2013 um 10:38
2387 mal angezeigt