Verhältnisse - Detail

Gipfel: Südl. Sonnenwand, 3.091 m

Route:

Edna

Verhältnisse

23.03.2004
Nach Nächtigung in der Pforzheimer Hütte (netter Weckdienst dank des Zither spielenden Zimmernachbarn ) bei strahlendem Sonnenschein zur Südl. Sonnenwand. Die beiden vor uns steckten leider in der Flanke, die zum Grat führt, wg. des hüfttiefen Triebschnees auf, bereiteten uns aber damit den Weg, so daß wir weiterspurten. Vielen Dank an dieser Stelle an Euch beide!
Oben am Grat und im Gipfelaufbau alles sehr frei, so daß wir ab da problemlos den Gipfel erreichen konnten.
Bei der Abfahrt scheußlicher Bruch, dazu machten wir den Fehler, zur Hütte zurückzukehren, so daß wir elende Querfahrten hatten. Besser das G'lump mitnehmen und ins Tal abfahren, von dort im Bachbett rausrollen.
Auf dem an sich harmlosen Ferner kleine Gletscherspalten, die nicht gänzlich zugeschneit sind...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.03.2004 um 10:02
163 mal angezeigt
By|Sn|Vy