Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Alphaus

Madlen

Verhältnisse

03.02.2013
3 Person(en)
ja
Ab Alphaus bis Grimmifurgge sehr viel Neuschnee, eingeblasen bis zu einem Meter. Kompakter, nicht allzu trockner, teilweise windbearbeiteter Pulver.
Ab Furgge teilweise eisig. Abfahrt auf dem Rücken etwas weiter links sehr schön, mit genug aber nicht zu viel Pulverschnee. Ab Furgge zur Alp dann bodenlos ...
Im Wald gut verschneit, sogar an den sonst immer schnell aperen Stellen, sehr gut fahrbar.
Das Wetter war - wieder einmal - besser als vorausgesagt, wir hatten bei der Abfahrt gute Sicht und sogar Sonne.
Nichts beobachtet, es hat aber viel Potenzial. Heikle Verhältnisse
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Für einmal waren nicht Hundertschaften auf dem Rauflihorn, und weil wir früh waren, gabs jede Menge unverspurten Schnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.02.2013 um 16:01
1423 mal angezeigt