Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ättenberg, 1604 m.ü.M.

Route: Schwarzee-Gypsera, Gross Ättenberg, Stoss, Zollhaus

mazeno

Verhältnisse

13.02.2013
2 Person(en)
ja
Viel Triebschnee. Für Schneeschuhspurer recht mühsam. Zum Skifahren bräuchte es eine entsprechende Steilheit die schnell gefährlich werden könnte.
Keine
Für Schneeschüeler ist zu hoffen, dass die guten Spuren nicht durch den neuen Schnee total zugedeckt werden. Tourenfahrer, ich bin auch einer davon, sehen es selbstverständlich anders!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ättenberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine wunderschöne, dem Gelände angepasst und perfekt markierte Tour. Haltet man sich an die Markierungen, besteht überhaupt keine Lawinengefahr. Schwärmt man oben auf dem Rücken links oder rechts aus, kann es heikel werden. Technisch keine Schwierigkeit, die Länge sollte nicht unterschätzt werden. Vom Pkt 1492 m, Möglichkeit nach Sangernboden abzusteigen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.02.2013 um 22:45
1585 mal angezeigt