Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grand Paradiso (4061m)

Route:

Hicki

Verhältnisse

27.03.2004
Start am Samstag um 15:00h vom Parkplatz am Talende von Pont. Der Langlaufloipe folgend nach ca. 1 km links der Spur durch den Lerchenwald (unverkennbare Spur) bis zum "Refugio Emanuell II" (ca.2h) Von dort um 07:00h am Sonntag gestarted und nach ca. 4h machten wir vor dem letzten Steilhang auf 3.800m unser Skidepot. Die letzen 260Hm sind wir mit den Steigeisen am kurzen Seil bis zum Gipfel aufgestiegen.
Es machten auch einige ihr Skiedepot auf 4000m, wobei der letzte Steielhang ziemlich hart und eisig war (wenn überhaupt dann mit Harscheisen). Bei der Abfahrt wechselte sich Pulverschnee mit zum Teil eingeblasenen harten Stellen ab. Auf der ganzen Tour sehr wenig Spalten nur im oberen Bereich zwischen 3700m und 4000m vereinzelt. Im Allgemeinen jedoch auf der ganzen Tour Top Verhältnisse, und eine schöne Abfahrt!
Für den Gipfelgrat würde ich 2 Expressen empfehlen, da eine kurze Stelle (mit Borhaken abgesichert) ziemlich ausgesetzt ist. Wird bei gutem Wetter in den kommenden Wochen (speziell Ostern) sicherlich noch für einige Tourengeher als Ziel geplant sein. Daher unbedingt auf der Hütte reservieren, übrigens sehr nettes, entgegenkommendes Hüttenpersonal (mit Prima Verköstigung!).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2004 um 14:02
181 mal angezeigt
By|Sn|Vy