Verhältnisse - Detail

Gipfel: Simplon Breithorn, 3438 m.ü.M.

Route: ab Simplonpass

Paul Hirschi

Verhältnisse

19.02.2013
1 Person(en)
ja
Mo.18.2.2013
ein Schäumchen Pulver vom So.17.2. auf harter, gutgesetzter Unterlage.
Di.19.2.2013
fabulöse Pulverabfahrt ab Breithornpass.
Zwei prächtige, sonnige aber kalte Wintertage.
Die Region ist vom Wind massiv bearbeitet worden. Übergange, Grate + Rücken stark abgeblasen. Mulden gefüllt. Leeseiten sehr grosse Ablagerungen. Wind an beiden Tagen auf den Gipfeln.
Am Tochuhorn Skidepot auf ca. 2600m und zu Fuss zum Gipfel da sehr steinig. Am Ärezhorn Ski kurz vor dem Gipfel geschultert und zu Fuss zum Gipfel. Anschliessend ohne Probleme zum Spitzhorli.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
ÖV-Tour / Ankunft 1. Postauto auf dem Hospiz kurz nach 10 Uhr.
Unterkünfte:
Hospiz Tel. 027-979.13.22 sehr gute Unterkunft
Hotel Simplonblick Tel. 027-979.11.13
zur Zeit geschlossen.
Hotel Monte Leone Tel. 027-979.12.58
zur Zeit geschlossen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.02.2013 um 09:24
2174 mal angezeigt