Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jochberg, 1567 m.ü.M.

Route: Jochberg rechte Rampe

Deet

Verhältnisse

21.02.2013
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 100m
viel Schnee: 30-50cm tief, Wasser läuft unterm Schnee auf blankem Fels, teilweise modriges Eis leicht zum durchtreten. heikel.
Sind in die falsche Rinne (vor rechtem Gully, d.h. ziwchen Jägerstand I und II)zuerst rauf und bei Felsstufe wieder über Laschen runter um die rechte Rampe zu suchen. Haben den ganzen Hang mit unseren Trittspuren durchühlt bis rauf zum mittleren Gully um dann beim Abstieg endlich den richtigen Einstieg bei morschem Baum zu finden. Da eben mal 100m hoch um festzustellen das das die richtige Rinne ist. Leider mussten wir noch zur Arbeit und sind nach 100m wieder durch Laschen runter. Hinweis: ihr seit zu weit wenn ihr links vom Bachbett den ersten Jägerstand findet. Ihr seit richtig wenn ihr einen morschen Baum seht (siehe Bilder)
viel Schnee + Schneerutsche die alles ganz anders aussehen lassen als normal
Schnee isoliert zu gut. Eisbildung deshalb eher nicht aufbauend trotz aktuell -5° heut Morgen. Am Besten warten da aktuell eher Abenteuer als Genuss. Nix für Anfänger. Nach den Aufschwüngen folgt wasserüberflossener Fels mit fetter Schneeauflage gepaart mit wegbrechendem morschen Eis unter den Füßen.
ich dachte ich würd mich auskennen mit den Einstiegen... aber... sieht mit dem Schnee komplett anders aus, deshalb die Orientierungshinweise für Euch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.02.2013 um 16:24
2328 mal angezeigt