Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Pitschen Nordostrinne

Route:

Hubert Wehrle

Verhältnisse

02.04.2004
Tour beginnt am Ende der Schliniger Loipe. Mittelsteil ohne orientierungsprobleme einem Tal Richtung Süden folgen. Über mehrer Steilstufen gelangt man nach ca 2 Std in einen Kessel und zum Rinnenauslauf. Das erste drittel mit Schi, dann zu Fuß die Rinne durchsteigen. Vom Grat dann nur noch wenige Meter zum Gipfel. In der Rinne super Pulverschnee und dann weiter unten Firn vom feinsten. Die Rinne hat eine Neigung von ca. 40-45 Grad.
Noch zwei drei Wochen sollten die Verhältnisse si bleiben. Allerdings wird der Schnee ab ca. 2200 mtr grundlos. Also früh aufbrechen. Eine der schönsten und elegantesten Touren in der Sesvennagruppe. Viel anspruchsvoller als Piz Sesvenna.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.04.2004 um 14:07
172 mal angezeigt
By|Sn|Vy