Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stelli, 2052 m.ü.M.

Route: Stelli, ab Untervaz

Extreme Dreams

Verhältnisse

24.02.2013
2 Person(en)
ja
Aufstieg: Beste Verhältnisse auf der ganzen Tour. Auch die Forststrasse nach Untervaz ist gut begeh- und befahrbar.

Abfahrt: Es war eine Prachts-Abfahrt für die es keine Worte mehr gibt. 20cm bis 40cm Pulverschnee vom feinsten.
Am Berger Calanda ein spontanes Schneebrett, und
eine ältere Grundlawine gesehen. Jedoch abseits der Route aufs Stelli.
Diese Tour kann bei richtiger Routenwahl auch bei Lawinenstufe 4 gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stelli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 22.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir waren sehr erstaunt, das nur ein Dutzend Leute an diesem viel begangenen Berg ueber dem Rheintal unterwegs waren.

Vermutlich hat der "schlechte" Wetterbericht viele davon abgehalten. Diese Tour kann auch
bei zweifelhafter Witterung gut unternommen werden.
Nur kurz haben wir die wunderschönen Berge Ringelspitz, Pizol und Sazmartinshorn gesehen. Diese Ziele werde ich auch noch angehen.
Seit 40 Jahren entdecke ich immer wieder neue Ziele.

Vermutlich war fast niemand unterwegs auch, weil Wölfe im Calanda Gebiet gemeldet wurden. Ist doch ein liebes Tier... ich denke, ich bin ungeniessbar. Somit durfte ich mit Hochgenuss alles Spuren.

Nördlich der hohen Calandagipfel gegen Bad Ragaz hängen dem Gebirgsstock 5 kleine Gipfelchen an. Im Sommer gemütliche Wanderungen, sind sie für den Skitourenfahrer bei guter Schneelage Skitouren mit langen Abfahrten bis in den Talboden. Zwischen 1400m und 1700 Hoehenmetern.

Ich kann dieses, auch für mich neue Gebiet wärmstens empfehlen. Ich werde noch diese Saison dort die anderen Berge angehen.
Ich wünsche allen gute Touren, und viel Spass.

Gruss von
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2015 um 08:33
1477 mal angezeigt