Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schäfler, 1925 m.ü.M.

Route: Von Schwende über die Chalberen auf den Schäfler

summit

Verhältnisse

02.03.2013
2 Person(en)
ja
Vom Tal weg bis auf etwa 1400 m im Nebel gelaufen, darüber strahlender Sonnenschein und trotz des kühlen Südwindes konnte die Sonne schon ihre Kraft entfalten.

Bis zur Skihütte des Appenzeller Skiklubs konnten wir von der präparierten Piste profitieren. Unter der Nebeldecke noch Pulverschnee, darüber in den sonnenexponierten Hängen schon leicht sulzig.

Im oberen Teil führte die Spur hangseits unter dem Wächtengrat durch.

Prächtiges Panorama, gute Fernsicht und ein riesiges Nebelmeer im Norden bis zum Horizont.

Vom Schäfler aus war zu sehen, dass in den steilen Hängen am Säntisweg Richtung Altenalptürm Nassschneerutsche abgegangen sind.
Prächtige Bergwetter bleibt erhalten
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schäfler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mehr unter: http://www.hikr.org/tour/post61964.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.03.2013 um 18:54
1208 mal angezeigt