Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochwang, 2533 m.ü.M.

Route: Von St. Peter nach Valtanna

jak

Verhältnisse

03.03.2013
1 Person(en)
ja
Sämtliche Aufstiege sind gut gespurt und porblemlos.

Abfahrten:
Ratoser in die Hasenlöcher immer noch feinster Pulver.

Vom Tüfelschopf-Lückli oben pistenartig, gut griffig, nach 100 Höhenmetern Pulverhänge mit noch genügend Platz.

Abfahrt vom Sunntigberg im obersten Teil verfahren und unregelmässige Umbruchverhältnisse.
Ab Spundätscha prima Pulverlichtungen. Auf dem Alpweg relativ eng.
Zu unterst schöne Abschlusswiese.
Trockenes kommt im Moment kaum herunter.

Nachmittags sind steile Südost- über Süd- bis Südwestflanken durchweicht und zu meiden.

Dafür weisen diese Hänge am Vormittag bereits Sulzverhältnisse auf.
Wer nicht all zu heikel auf bestehende Abfahrtsspuren ist, sollte es morgen noch packen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hochwang (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Postauto für Valtanna unbedingt bis 1 Stunde vor Abfahrt anvisieren, sonst wartet man vergeblich.
Dank an den Pöstler, der uns "Gestrandeten" auf dem Freiluft-Pickup nach Trimmis chauffiert hat!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.03.2013 um 17:46
1528 mal angezeigt