Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tschipparällehorn/Tschipparällehore, 2398 m.ü.M.

Route: Springebode_Mäggisserehore_N-Flanke_Tschipparällehore_N-Flanke

Zeller Adrian

Verhältnisse

10.03.2013
2 Person(en)
ja
Ganze Route gut eingeschneit und durchgehend mit Ski/Schneeschuh/Snowboard begeh-, befahrbar. Gratpartien abgeblasen aber mit Ski begehbar.
Frühmorgens bis Mäggisserehore tragend gefroren, Lawinenschneepassage im Westhang zwischen Hore und Under Mechlistall. Abfahrt nach Tschipparälle hinunter Pulverschnee, lokal windgepresst. Wiederaufstieg Tschipparällehore: Bis zum Grat 10cm Pulver auf harter Unterlage (trotzdem griffig), Südgrat abgeblasen aber mit Ski begehbar.
Abfahrt über Nordflanke:
Pulver lokal etwas windgepresst, unterhalb 2000m heute tragend gefroren.
Insgesamt gute Verhältnisse.
Auch gemacht worden sind:
- Aufsteig durch das Tschipparälle- und Nitzeltal, Direktabfahrt vom Schmelihore durch das Nordcouloir.
Viele umfangreiche Nassschneelawinen im ganzen Gebiet in den Vortagen abgegangen. Heute keine Lawinenaktivität festgestellt (unterwegs von 06.30 - 12.00 Uhr). In den Nordflanken etwas Triebschnee und zuoberst aufgebauter Griessschnee in obersten Schichten.
Bleibt weiterhin gut, Tagesgang beachten und mittags zurück sein!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Ändu. Danke, Ändu für die kameradschaftliche Begleitung, hat Spass gemacht!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.03.2013 um 00:01
1852 mal angezeigt