Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Kesch, 3418 m.ü.M.

Route: Madulain - Cham. Es-cha - Porta Es-cha - Piz Kesch - Cham. Kesch - Forc. Viluoch - Porchabella - Val Susauna - La Resgia

WST

Verhältnisse

10.03.2013
6-10 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3350m
Wider Meteo Sa/So Topwetter - Ausnahme: Sa. Nachmittag starke Eintrübung mit sehr dichtem nebel am Kesch-Gipfelaufstieg.
Schnee: sonnenexponiert --> feucht/nass, schattig: meist pulver, wenn windexponiert dann tw. Winddeckel.
Wenig Leute im Gebiet.
Porta Es-cha: gut
Gipfelaufstieg Kesch: nicht zu unterschätzen --> tw. Klettergelände II + Absturzgelände

Generell im Tagesverlauf sehr mild
Viele Gleitschneeabgänge aus Südhängen (vorallem Val Viluoch) (Abgänge nicht während Tourenzeit)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Kesch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Diesmal durfte ich auch mal Teilnehmer sein - Danke an Sabine für die top Organisation und Durchführung!

- Cham. Es-cha: tip-top. Hütte im schönen alten Schweizerhütten-Stil. Sehr freundlich und top Verpflegung.

- Cham. Kesch: Hütte im neuen nüchternen Niedrigenergiestil. Ebefalls sehr freundlich und zuvorkommend. Essen sehr gut.
Leider fehlt der Charme der Es-cha.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2013 um 23:01
4425 mal angezeigt