Verhältnisse - Detail

Gipfel: 3 Türme

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

11.04.2004
Zustieg wie üblich ab Latschau zur Lindauerhütte. Vom Parkplatz beim Stausee Latschau sind die Schi ca. 20 min zu tragen.Ab Ferienhaus "Piz" durchgehende Schneedecke. Zustieg ab Lindauerhütte durch den "Tiergarten". Ab Abzweig "Eistobel" ca.20 cm Pulver fast bis zum Gipfel. Die Steilstufe beim kleinen Turm wird über den Sommerweg gemacht. ca.10 min.Schitragen.Abfahrt war trotz aufziehendem Schlechtwetter MEGA-Pulver stark. Die Route übers "Bottaloch"(Richtung Drusentor, dann rechts zum Sporraturm) ist ebenfalls gespurt. Die Lindauerhütte ist geschlossen,Winterraum ist offen.


Tendenz:
Die Drei Türme sind immer ein guter Kondi-check wenn sie eintägig durchgeführt werden. es sind dies doch immerhin 1800 HM die dabei bewältigt werden. zur Zeit liegt noch mächtig viel Schnee im Gauertal.Alle Touren sind daher noch sehr gut und noch längere Zeit problemlos machbar.
Zudem schneit es heute (10.04.2004) schon wieder etwas dazu

Dieter Kerbl

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.04.2004 um 09:17
154 mal angezeigt
By|Sn|Vy