Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairenstock 2972m + Clariden 3267m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

13.04.2004
Start Urnerboden Rest.Sonne Pkt.1346m. Zuerst bis 1600m tragender Deckel, danach verfahrener Pulverschnee. Beim Fisetengrat auf Kollegen getroffen und mit diesen in guter Spur problemlos zum Gemsfairenstock aufgestiegen. Viele Bähnlifahrer überholt.... Traumpanorama genossen und danach Abfahrt auf den Claridenfirn bis ca. 2700m. Nun Aufstieg in Spur über den Gletscher, die vorhandene Spur führte weiter zur Planurahütte, ab etwa Bocktschingel dann neu gespurt in ca. 30cm Pulver bis zum Clariden Gipfel. Auf dem Clariden eisig kalter Wind, aber super Wetter mit Sicht noch bis zum Monte Rosa. Nun Skier aufgebunden und Abstieg über den "Kettenklettersteig" gut ohne Steigeisen machbar. Dann Pulverabfahrt bis zum Klausenpass, wobei leider zwischen 2400m und 1850m in dichter Wolkenbank. Dann weiter im Sulz bis auf den Urnerboden.
Zur Zeit sehr gute Bedingungen !!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.04.2004 um 08:21
135 mal angezeigt
By|Sn|Vy