Verhältnisse - Detail

Gipfel: Redertengrat, 2170 m.ü.M.

Route: Ab Wägitalersee (Punkt 918)

Peter Huber

Verhältnisse

17.03.2013
3 Person(en)
ja
Bedeckt, die föhnigen Aufhellungen waren bescheiden. Zwischendurch bleicher Sonnenschein. Doch die Sicht war OK. Beim Start +4°, oben feftiger Föhn und kalt. Die Spur war schnell wieder zugeweht und vor allem im mittleren Teil recht rutschig.
Für die Abfahrt: Der Schnee ist stark verblasen auf gut tragender Unterlage. Wir haben nur oben einige lohnenswerte Mulden gefunden. Darunter sehr wechselhaft. Unten feuchter Schnee und ab Rinderweid pistenmässig. Es hat genug Schnee für den Aufstieg durch den Wald bei Chruter und die Abfahrt via Fälleggen.
Derzeit nicht so toll. Als Konditionstour OK, für die Abfahrt warten bis es wieder besser wird.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Redertengrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 10.12.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.03.2013 um 19:55
2427 mal angezeigt