Verhältnisse - Detail

Gipfel: Winterelfer - Elferrinne/Elferkopf, 2350 m.ü.M.

Route: Normalweg

steinmann

Verhältnisse

24.03.2013
2 Person(en)
ja
Morgens durchgefroren, jedoch recht glatte, da steile, Spur. Im Hochtal weicher, da geringe Sonneneinstrahlung trotz dichter Wolken. Elferrinne mit viel eingeblasenem Schnee, der hart gepresst ist; perfekte Trittspur ohne Steigeisen und Seil. Im oberein Skigelände ca. 20cm Pulver, der weiter unten durch lockeren Lawinenschnee aus der nordöstlichen Flanke, die noch recht geladen scheint, überdeckt wird, alles recht gut zu fahren. Ab dem Osthang feiner Sulz, trotz alter Lawinenreste gut zu fahren bis hinunter zum Bach
Eine größere Lawine aus der Felsflanke oberhalb der Rinne
Bleibt die nächsten Tage ohne größere Erwärmung gut
Beeindruckende alpine Skitour in wilder, einsamer Gegend. Es waren außer uns gerade noch 4 Personen in dem weiten Gebiet unterwegs. Dank des schwachen Föhns recht gutes Wetter, nicht allzu windig, nicht zu sonnig der Lawinen wegen - alles hat gepasst.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.03.2013 um 21:05
2411 mal angezeigt