Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rimpfischhorn, 4199 m.ü.M.

Route: Britanniahütte - Allalinpass - Rimpfischhorn

Imagini

Verhältnisse

23.03.2013
2 Person(en)
ja
Zustieg sowohl lawinen- als auch spaltentechnisch problemlos, ebenso problemlos der Aufstieg vom Skidepot bis zum Beginn der zweiten Rinne.
Diese ist leider völlig blank. Der Grat rechts daneben hat im unteren Teil viel Schnee, der noch überhaupt nicht verfestigt ist. Alles recht rutschig, Griffe und Sicherungsmöglichkeiten müssen gesucht und freigelegt werden, insgesamt daher recht zeitaufwendig.
Die Platte im oberen Teil hat kaum Schnee und Eis und ist wieder problemlos.
Am Verbindungsgrat zum Hauptgipfel ist zwischen Blankeis und Wechten nicht viel Spielraum.
Abfahrt bis unter den Allalinpass noch schön pulvrig, auf der anderen Seite alles durchgehend windgepresst.
Da wird sich wohl so schnell nix ändern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rimpfischhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich hatte den Gipfel vom letzten Jahr als recht anspruchslos in Erinnerung. War bei diesen Verhältnissen eine andere Nummer!
Wir haben auch ewig lang gebraucht, aber wenn man wenigstens gute Sichtverhältnisse hat (wir hatten für lange Strecken null) und weniger Wind, dann sollte das alles gut machbar sein.
Da uns der Wind das Seil ständig über den Grat geblasen hat wo es sich dann verfangen hat sind die meisten Wechten jetzt abgesäbelt :)

Fazit: war als Akklimatisationstour vielleicht etwas ambitioniert, als Kennenlerntour aber super. Jederzeit wieder :-)
Eva's Eindrücke und ein paar meiner Fotos sind hier:
http://gipfelbuch.ch/gipfelbuch/detail/id/59620
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.03.2013 um 09:06
1961 mal angezeigt