Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoch Ducan/Piz Ducan, 3063 m.ü.M.

Route: Nordgully Wi5

Alban Glaser

Verhältnisse

23.03.2013
2 Person(en)
ja
Einstiegssäule lies sich noch gut klettern und einigermaßen absichern (etwa M5). Die 15m oberhalb der Einstiegssäule waren gut zu klettern, aber aufgrund des teilweise nur 3cm dicken Eises nur sehr schlecht absicherbar und erfordern Vorstiegsmoral in jedoch passabel zu kletterndem M4-Gelände. Der Fels erscheint mir hier auch zu geschlossen um solide Haken zu schlagen. Risse für Keile und Friends sind auf diesen Metern auch eher Mangelware. Stände können alle bequem und in solidem Eis bezogen werden. 2. Länge Plaisireis, gut absicherbar mit kurzen Schrauben, etwa WI 2+
3. Länge gut kletterbar und passabel absicherbar mit kurzen und mittleren Schrauben. WI 4 am Einstieg, dann WI3.
Weiterweg vom Wandbuch bis Gipfel wegen Neuschnee mit viel Wühlarbeit verbunden aber machbar. Abstieg vom Gipfel bis zum Gipfelgrat und dann in Falllinie an zwei Köpfle (Schlinge hinterlassen)in 2x 55-60m hinunter zum Wandbuch und weiter über Abalakovs hinunter zu den Skiern.
Traumpulver im hang unterhalb des Einstieges.
Setzungsgeräusche in der Nähe des Nordcouloirs. Sahen dort später mehrere Abfahrtsspuren
Schöne und durchaus anspruchsvolle Route die mit Skitourenzustieg und Abfahrt, Ausstieg zum Gipfel tatsächlich Hochtourencharakter hat. Die erste Seillänge wird oberhalb der Einstiegssäule vermutlich immer wenig Eis haben und bleibt daher ernsthaft.
Bleibt bestimmt noch eine Weile in den vorgefundenen Konditionen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoch Ducan (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zeitbedarf: brauchten Auto via Gipfel bis zurück zum Auto am Walserhus etwa 11,5h für die Tour (allein über 1h für das Hochwühlen zum Gipfel ab Wandbuch)

Tourenbericht und Bilder bei Rocksports unter
http://www.rocksports.de/forum/showthread.php?tid=814
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.04.2013 um 13:03
1674 mal angezeigt