Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aguille de l"Encrenaz, 2887 m.ü.M.

Route: Nord-Couloir

beat hofmann

Verhältnisse

01.04.2013
3 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2650m
Start leichter Pulferschnee auf Tragend(-20cm),während Aufstieg immer etwas schwerer werdend,Schattenculi Pulfer windgepresst(-50cm).Abbruch 150hm unter Ausstieg nach kleinem Spontanbrett in Culiteil seitlich oben uns.Abfahrt oben super Pulfer,Mitte Sülzli mit Pulfer wechselnd,nur Culi unten raus etwas Deckelig,bis Strasse Sülzli-super gut.
Dreiergruppe nach uns haben sich an Ausstieg in Scharte Aig Morris(volle Sonne)versucht und ein fettes Nassschneebrett ausgelöst der das ganze Culi leerte-nur mit viel Glück nichts passiert.
Schnee noch reichlich,jetzt wohl gekocht,aber giebt schöne Sulzverhältnisse.Da Sonne bereits früh drin entsprechend früh starten.
Haben uns bei den Verhätnissen bewusst für etwas nicht allzusteiles entschieden was Heute genau Richtig war.
Haben Berg nach Tour von Finnhaut her gesehen und gefunden den müsste man doch einmal machen-und jetzt bei den super Verhätnissen-Top.
mit ädu2 und steffu.
super schön gsi
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.04.2013 um 05:49
1436 mal angezeigt