Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pilone di Ruciass/Kapelle Pilone di Ruciass, 750 m.ü.M.

Route: Via Ferrata dell' Orrido di Foresto

AndréTT

Verhältnisse

29.03.2013
1 Person(en)
ja
Je nach Wasserstand kann es den Kletterer am 2. und 3. Wasserfall schon mal erheblich "durchduschen". Was in heißen Tagen dort willkommen sein dürfte. Sollte jedoch anfängliche Bachüberquerung nicht möglich sein, dürften die oberen Passagen wegen Hochwasser ebenfalls problematisch sein, durchsteigen zu wollen. Dann sollte man auf Umkehren gefaßt sein. Oder man hat einen Tauchanzug dabei.
Von 3 durchstiegenen Schluchtensteigen im Susatal ist dieser m.E. der spektakulärste.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.04.2013 um 22:48
1078 mal angezeigt