Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohe Wilde/L' Altissima, 3482 m.ü.M.

Route: von Langtalereckhütte

Thowo

Verhältnisse

14.04.2013
5 Person(en)
ja
Perfekte Verhältnisse im Gebiet.

Gipfelgrat zum Hohe Wilde Nordgipfel fast durchgehend mit Drahtseilen versichert. Steigeisen sind zu empfehlen. Abfahrt durch Rinne auf Langtaler Ferner, und nach kurzem Wiederaufstieg/Querung Abfahrt auf der östlichen Seite des Langtaler Ferners mit super Pulver, weiter unten schöner Firn.

Beim Aufstieg zum Hinteren Seelenkogel aufpassen, dass man das richtige Tal erwischt. Mehrere Gruppen (wir inklusive) waren erstmal ein Tal zu weit südlich. Für Gipfel keinen Pickel oder Steigeisen gebraucht. Abfahrt über Wasserfallferner oben noch Pulver, unten dann schöner Sulz, Gletscher macht keine Probleme, dann auf Skipisten nach Obergurgl.

Schalfkogel und Eiskögele wurden auch vielfach befahren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohe Wilde (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.04.2013 um 12:36
2074 mal angezeigt