Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chrummenstein, 2261 m.ü.M.

Route: Vom Berghaus Malbun über Unter- und Ober Säss zum Schigipfel

Spaceglider

Verhältnisse

14.04.2013
5 Person(en)
ja
Am Beginn der Tour gab es noch einige apere Passagen zu überwinden. Spätestens jedoch ab Unter Säss war die Schneedecke geschlossen. Es war ein Vorteil, dass sich erst nach halbem Aufstieg die Wolken verzogen und der Schnee noch nicht all zu weich wurde. Der Anstieg auf den Schigipfel ist sehr steil und ein Abrutschen kann schnell übel enden. Es lag eine dünne Neuschneeschicht auf einem spiegelglatten Harschdeckel. Die Harscheisen leisteten da wertvolle Dienste und machten Aufstieg sicherer. Am Gipfel konnten wir bei schönstem Wetter weit rundumschauen und den Ausblick zum Nachbarn Alvier sowie weit darüberhinaus genießen.
Die Abfahrt was ausgezeichnet bis Unter Säss, wobei gegen Ende hin die Schneedecke schon etwas weich wurde.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chrummenstein (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es ist alles in allem eine schöne und auch reizvolle Tour. Die Schneeverhältnisse müssen aber unbedingt passen und sicheres Schi-Handling im Aufstieg sowie bei Abfahrt ist Voraussetzung. Ursprünglich wollten wir auf den Alvier. Wir beschlossen dann beim Aufstieg den für uns neuen Gipfel anzugehen, was sich als fabelhafte Tour herausstellte.
Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile …
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.04.2013 um 13:05
875 mal angezeigt