Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mittler Griessstock und Hinter Griessstock, 2717 m.ü.M.

Route: Aus dem Brunnital

tk

Verhältnisse

17.04.2013
1 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse.
Zusammenhängende Schneedecke ab 1200 MüM. Schneedecke ab Ober Lammerbach (2000 MüM) durchgefroren.
Die grosse Nassschneelawine über Griesseggen ist bereits runtergekommen.
Bleibt sicherlich noch 2 - 3 Wochen gut, da tendenziell sehr viel Schnee liegt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mittler Griessstock und Hinter Griessstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 2 Tagen
Der Winter ist da. Auf Hüttenhöhe liegt rund 80cm Schnee.
Für die ersten Schneetouren gute Verhältnisse.
Am 25./26.11. ist die Hütte komplett belegt.
Die Hütte ist ab dem 2. Dezember an den Wochenenden bewartet.
Vom 26. 12. bis 2.1. durchgehend. An Silvester hat es noch viele freie Plätze.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Aufgrund des leicht bedeckten Himmels und der sehr warmen Temperaturen, war die Schneedecke heute erst ab 2000 MüM durchgefroren. Früher Start zwingend erforderlich. Ich bin um 5:30 Uhr losgelaufen und um 10:30 Uhr auf dem Gipfel losgefahren. Bei der Abfahrt waren alle Hänge unter 2000 MüM komplett durchfeuchtet.
Aktuell ist die Schlüsselstelle der Aufstieg von Nider Lammerbach nach Ober Lammerbach, da hier der Schnee nicht gefriert (wird sich mit den kühleren Temperaturen vom Wochenende hoffentlich wieder ändern). Es empfiehlt sich nicht dem Sommerweg zu folgen (normale Skitourenroute) sondern nördlich auszuholen. Das Gelände ist dort flacher.
Zur Zeit ist es wohl eher sicherer in der Abfahrt über die Mulde bei Alt Richti abzufahren. Die Nassschneelawine ist dort schon abgegangen. Man muss die Skis ca. 20 Höhenmeter über die felsige Steilstufe tragen. Bei dieser Variante vermeidet man den kritischen Bereich zwischen Nider und Ober Lammerbach.
Mit dem Auto kann man zur Zeit maximal bis zur ersten Brücke im Brunnital (1086 MüM) fahren (Talstation Sitlisalpbahn). Von dort hat es zu viel Schnee auf der Strasse. Ab 1200 MüM ist die Scheedecke zusammenhängend, so dass man bequem bis zuhinterst im Brunnital laufen kann.
Wenn man dem vergilbten Gipfelbuch traut, wird dieser Berg nur sehr selten bestiegen (z.B. nur vier Wintereinträge in der Saision 2012/2013). Eigentlich unverständlich, da der Mittlere Griessstock sowohl skifahrerisch als auch landschaftlich eine ausserordentliche lohnende Tour ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.04.2013 um 14:55
1954 mal angezeigt