Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cima Mezzena (3172m)

Route:

Claus Cerweny

Verhältnisse

25.04.2004
Mit dem Auto aus dem Val di Sole in das Valle di Rabbi bis Somrabbi. Wir sind verbotenerweise bis zur Malga Stablet gefahren (Achtung Kontrollen durch die Forstpolizei!). Von dort zu Fuß zum Rif. Saent. Dann mit Ski hinein in das Val Saent. 30-40 cm Neuschnee erschwerten die Spurarbeit. Entlang des Sommerweges wird die Steilstufe überwunden und dann relativ flach talein zum Rif. Dorigoni(geschlossen). Weiter nach links über kupiertes Gelände bis auf den Gipfel der Cima Mezzena. Die Abfahrt nordseitig von der Bocca di Saent in Pulverschnee zur Hütte und wieder zurück zum Auto.
Der sehr viel Schnee ermöglicht auch weiterhin tolle Touren in einsamer Gegend!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2004 um 10:24
167 mal angezeigt
By|Sn|Vy