Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mariannehubel, 2155 m.ü.M.

Route: PP Senggiweid - Würzi - Aelpetli - Mariannehubel

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

18.04.2013
1 Person(en)
ja
Eigentlich wollte ich nach dem Wiriehorn am Montag den freien Vormittag heute nochmals für eine Genusstour im Firn nutzen. Aber schon bei der Anfahrt zeigte sich, dass es heute nichts wird: Dicke Wolken über dem Diemtigtal und sogar vereinzelte Regentropfen auf der Windschutzscheibe... Also keine nächtliche Abstrahlung, und nix Firn, somit war statt Genusstour eine Rekognoszierungstour angesagt (kennt man ja). Resultat: Der Schnee bei Grimmialp reicht noch runter bis zur Strasse, beim Baggerunternehmen zog ich die Ski an. Damit sind alle Touren von Rauflihorn über Rothorn/Spillgerte und Mariannehubel noch vom Talboden aus machbar.
Im Aufstieg kam dann die Sonne durch, womit mindestens dieser und die Gipfelrast durchaus zum Genuss wurden. Die Abfahrt durch den völlig nassen Schnee war kein Problem, halt ein bisschen bremsend. Ich fuhr der Aufstiegsroute nach ab, dem Chelli traute ich nicht. Auf der Strasse im Würzi kurze Tragestellen.
Es liegt ein recht frisches Brett rechts neben dem Chelli. An den steilen Südhängen ist nun wohl alles unten, sie sind teils völlig aper. Nordhänge noch geladen.
Achtung: Die letzten Jahre lag im April/Mai im Wildgrimmi jeweils ein sehr grosses Schneebrett. Jetzt ist zwar auch ein Brett unten, aber ich denke, da kommt noch was.
Mit der Kaltfront wird das noch einmal super, und bei normalen Temperaturen (also nicht so heiss wie die letzten Tage) kann man im Diemtigtal dieses Jahr bis weit in den Mai hinein lohnende Touren machen, halt mit ein bisschen Skitragen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mariannehubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Allein am Berg.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.04.2013 um 14:46
1703 mal angezeigt