Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wilerhorn, 3307 m.ü.M.

Route: Vom Bahnhof Hohtenn über Tatz und Joli

Urs Renggli

Verhältnisse

26.04.2013
4 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3100m
wegen aufkommenden Zirren ab 03Uhr, dann Aufzug von Bewölkung um 04:30 Uhr mangelhafte Wärmeabstrahlung und kein Durchfrieren der Schneedecke, nur oberste 20 cm ziemlich durchgefroren, darunter griessig, beobachtet auf 2950 müM, ev auch so in steiler Südflanke zur Lücke und im Gipfelgrat zum Wilerhorn, was wir nicht erfahren konnten, da wir um 05:30 Uhr beim aufkommenden Wind mit leichtem Schneegestöber und schwarzen Wolken die Tour abbrachen.
zahlreiche alte Nassschneelawinen.
sobald Himmel nachts klar wird es wieder gut; geschlossene Schneedecke ab ca. 1/2 h ob Jolital
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wilerhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wetterbericht hat Störung für heute Spätmorgen und nicht schon ab 3 Uhr vorausgesagt. Wir starteten gestern Do. 25.4.13 um 22:10 Uhr am Bahnhof Hoh Tenn und stiegen heute Freitag um 09:54 Uhr dort wieder in den Zug. Der Vollmond schien wunderbar hell bis ca. 03:00 Uhr, danach liess er nach, Wolken begannen zu stören.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.04.2013 um 13:27
12242 mal angezeigt