Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Lagrev, 3164 m.ü.M.

Route: Von der Alp Güglia

Derrer

Verhältnisse

26.04.2013
2 Person(en)
ja
Wollten eigentlich heute auf den Piz Palü. Das Wetter war aber deutlich schlechter als vorhergesagt. Dicke Wolken in der Höhe und leichter Niederschlag. Deshalb haben wir uns am Julierpass spontan für den Piz Lagrev entschieden.
Eine gute Spur ist vorhanden bis zum Wintergipfel (Nordgipfel) bei P. 3109. Die Abstrahlung über Nacht war nicht ausreichend für eine tragfähige Auflage. Ab ca. 2900m dichter Nebel. Deshalb haben wir heute auf den Hauptgipfel verzichtet.
Abfahrt äusserst mühsam in schwerem Schnee. Man kann aber immerhin bis zur Julierpassstrasse abfahren.
Kann noch eine ganze Weile gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Lagrev (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
ca. 15 Leute am Berg unterwegs. Schien also auch für andere heute eine gute Alternative zu sein.
Unterwegs mit Pitty: Merci!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.04.2013 um 17:21
3621 mal angezeigt