Verhältnisse - Detail

Gipfel: Moosfluh, 2335 m.ü.M.

Route: Von Riederalp zur Riederfurke, weiter über die Hohflu zur Moosfluh

Phili

Verhältnisse

30.04.2013
3 Person(en)
ja
Wir sind abends nach 1900 gestartet. Auf der ganzen Strecke, und auch noch bei der Abfahrt, Sulzschnee.
Abfahrt oben ausgezeichnet, im abendlichen Sulz, weiter unten langsam.
Auf unserer Strecke sicher keine Gefahr.
Ganz allgemein sind die Temperaturen zu warm. Nasschneerutsche !
Wir waren möglicherweise die letzten auf dem Grat. Mehrere Tage ist die Tour sicher noch möglich.
Und schön ist der Grat in der Abendsonne immer.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Fahrt mit der Gondel auf die Riederalp um 1855, wieder zurück um 2140. Es reicht noch für einen Drink an der Bar.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.05.2013 um 23:16
836 mal angezeigt