Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schreckkopf, 820 m.ü.M.

Route: Via Örfla

AndréTT

Verhältnisse

01.05.2013
1 Person(en)
ja
Die schwierigsten Passagen sind gesichert, Rutschgefahr besteht bei einigen ungesicherten Passagen. Vereinzelt sind Trittstifte eingebohrt.
Wenig Steil-Passagen. Sondern mehr das abenteuerliche Spiel mit dem Wasser: "wie bleiben die Füße trocken" bei den Bach-Überquerungen, welches nur bei Niedrig-Wasser funktioniert.
2 Kategorien, die man für sich selbst testen kann. Naturbelassene Orientierung und Gefahr-Selbsteinschätzung in dieser Schlucht im Vergleich zu beiden Ferratas an der Westwand unterhalb vom Kapf.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.05.2013 um 08:01
1494 mal angezeigt