Verhältnisse - Detail

Gipfel: 10-Gipfeltour im Tösstal, 1332 m.ü.M.

Route: ab Fischenthal

Roberto Maschio

Verhältnisse

04.05.2013
1 Person(en)
ja
Praktisch ganzer Weg schneefrei; ausser ein paar Stellen im Wald vom Chümibarren und am Schlusshang zum Tweralpspitz. Aber nicht hinderlich… Minder waren die matschigen Passagen; auf denen ich teilweise knöcheltief eingesunken bin.
Weg nördlich des Dürrspitz hat einige Bäume die quer auf dem Weg liegen; etwas Turnen ist angesagt.
Im Moment gut zu empfehlen, da Kühe noch nicht auf den Alpen sind und somit auch keine „Zwickdrähte“ montiert sind; das erleichtert die Tour etwas…
Wege im Allgemeinen gut bezeichnet, aber an wenigen Stellen könnte eine zusätzliche Markierung nicht schaden.
Praktisch ganzer Weg ist gelb markiert, also T1. Östlicher Abstieg von der Höchhand ist mit einem Stahlseil versichert und T2-Gelände.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es geht einige Male auf- und ab auf dieser Kammwanderung… Ganze Tour hat ca. 28 km, 1780 hMt. Auf- und 1900 hMt. Abstieg!
Habrütispitz und Tweralpspitz kosten noch zusätzliche Höhenmeter um auf deren Gipfel zu stehen…
Idee kam mir aus dem Buch: „Zürcher Hausberge“ Tour Nr. 5. Habe Tour in umgekehter Richtung gemacht mit ein paar Zusatzkilometer…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.05.2013 um 23:38
2593 mal angezeigt