Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stockhorn, 2190 m.ü.M.

Route: ErlenbachChrindi-Oberstockenalp

Déjà-vu

Verhältnisse

04.05.2013
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 1850m
Bis Chrindi teilweise schmierige Verhältnisse und oberhalb Chlusi, ca 100Hm unterhalb von Chrindi noch beträchtliche Schneemengen, der jedoch zwar etwas mühsahm, jedoch problemlos zu begehen ist, es braucht halt etwas mehr Zeit. Ab Chrindi ändern sich die Verhältnisse schlagartig. Man wähnt sich im tiefsten Winter, der See ist zugefroren und der Weiterweg nach Oberstockenalp ist unter ein bis teilweise 2 Meter Schnee begraben. Der Weg exisitert zur Zeit überhaupt nicht. Ich habe mich bis Oberstockenalp regelrecht durch die Schneemassen durchgekämpft (es gab noch keine Spur). Ab da werden wahrscheinlich die Verhältnisse etwas besser (ab Stockenfeld sogar schneefrei), aber man musste vorher noch die Mulde durchqueren und weiter oben gab es auch noch einige grosse Schneefelder. Es gab weder eine Aufstieg noch eine Abstiegspur. Ich bin in der Mulde tief eingesunken (der Schnee ist zur Zeit sehr "gschlifferig") und habe dann entnervt aufgegeben . Der Weg Chrindi-Oberstockenalp ist nun gespurt (wobei ich natürlich irgendwie durchs Gelände gegangen bin).....jetzt hoffe ich, dass jemand den Weiterweg spurt. Je weiter oben, desto besser wirds.Es war niemand unterwegs, sogar die Murmeli, die sonst ab Oberstocken immer gewaltig pfeiffen, sind noch im Winterschlaf.
Es kann nur noch besser werden, aber bis die Schneemassen zwischen Chrindi und Oberstocken verschwinden wird es wohl noch einige Sonnenstunden brauchen. Achtung: man verschwindet ab und zu in tiefe Löcher, nicht sehr knie-und knöchelschonend, auf jeden Fall nichts für Turnschuh-Bähnli-Begeher.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stockhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der TCS-Rabatt (25%) wurde storniert. Für die Vierbeiner bezahlt man neuerdings: für ein bis zwei Sektionen Fr. 5.--/ für drei bis 4 Sektionen (d.h. für die Bähnliretour-Hunde) Fr. 10.--
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2013 um 18:50
1199 mal angezeigt