Verhältnisse - Detail

Gipfel: Basodino/Basòdino, 3272 m.ü.M.

Route: von All'Acqua über Ps. San Giacomo, B. di Val Maggia und Kastelllücke

Schneeracer

Verhältnisse

11.05.2013
3 Person(en)
ja
Schöner Firnschnee bis Valletta di Fiorina dann leicht Decklig,ab 2900 m ein paar cm Pulverschnee zum Gipfel Trittschnee.Abfahrt haben wir alle Schneearten angetroffen.Wetter mit mässigen Nordföhn meist sonnig mit einigen Nebelfeldern.
Keine Lawinen gesichtet
Schnee immer noch vorhanden bis All Acqua aber nicht mehr lange es hat schon Schneefreie Stellen.Hochtouren Ausrüstung erforderlich führt über Gletscher für den Gipfel Aufstieg haben über den Ostgrad gemacht leichte Kletterstelle 2-3 Grates.Der Auf und Abstieg über Die Kastellücke ist meiner Meinung die kürzere und schnellere Route.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Basodino (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Haben bei der Anreise durchs Bedrettotal viele Hirsche gesichtet ca. 100 Stück in vielen Herden.Beim 3 Versuch erreichte ich doch noch den Gipfel,beim ersten mal Rückkehr wegen schlecht Wetter Lawinengefahr Kastelücke, beim 2 mal Bindungsbruch nach Kastellücke mit Riemen Bindung repariert für Abfahrt.

Erstbesteigung 3 September 1863 von Airolo aus

zu den Fotos unsere Tour
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.09.2013 um 20:36
3637 mal angezeigt