Verhältnisse - Detail

Gipfel: Scopi

Route:

Rory Chisholm

Verhältnisse

28.04.2004
Die Nacht vom Freitag auf den Sonntag haben wir in Disentis verbracht, um dann am Morgen des Samstags mit dem Alpentaxis bis Anfags des Scheiteltunnels der geräumten Lukmanier Passstrasse aufzusteigen.

Entgegen der Prognose blieb das Wetter während der Nacht bewölkt, so dass der Schnee in den steilen Hängen am Anfag nicht durchfrieren konnte.

Wegen der offensichtlichen Nassschneelawinengefahr sind wir dann auch hauptsächlich auf alpenrosendurchsetzten Rücklen aufgestiegen.

Weiter oben war die Schneedecke dann durchgefroren - allerdings hatte es keine Spuren und der Nebel hat die Orientierung schwierig gemacht.

Wir haben dann die Abzweigung verpasst und sind denn süd - statt den vorgesehenen Nordgrat aufgestiegen - was das buckeln der Skis und "klettern" in sehr schottrigem und rauhreifüberzogenem Geröll bedingt hat.

Auf dem Gipfel steht eine Radar Anlage von Skiguide/der schweizer Armee die deutliche grösser ist als ich es mir vorgestellt habe - Platz haben die für 100 Personen und ausserdem einen nützliche Privatbahn vom Tal - allerdings ist die ganze Anlage nicht öffentlich.

Eigentlich wollten wir via Val di Inferno nach Campo Blenio rausfahren - allerdings hat das Wetter zugemacht und uns der Sicht beraubt - so dass wir im Normalabstieg zurück zur Passstrasse gefahren sind.

Die Schneeverhüältnisse in der Abfahrt waren nicht gerade berauschend - oben Bruchharst - unten Sulz der alzuschnell in Faulschnee mir z.T. aperen Stellen übergegangen ist.

Recht komplizierter Ausstieg von der Galerie zurück zur Passstrasse - im wesentlichen von der schwachen Stelle in den Hang springen - danach die schwache - von oben nicht sichtbare Stelle im Bachtobel suchen.
Im Lukmanier Gebiet liegt dieses Jahr eher wenig Schnee - unterhalb der Passhöhe ist das Gelände praktisch schneefrei.

Bei bessern Verhältnissen (füher im Winter) bei sicheren Verhältnissen sicher eine rasante und schöne Tour.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.04.2004 um 00:09
242 mal angezeigt
By|Sn|Vy