Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ochsen-Gemsflue-Bürglen/Gantrischtrilogie, 2188 m.ü.M.

Route: Vom Schwefelbergbad über den Louigrat zum Gipfel vom Ochsen. Danach weiter über das Gemsgrätli via Gemsflue (ohne Namen auf der LK) weiter zur Bürglen. Der Abstieg erfolgte über den N-Grat (Bürglegrat) runter in den Sattel zwischen Bürglen und Birehubel.

Madeleine Lanz

Verhältnisse

20.05.2013
2 Person(en)
ja
Heute war es sehr Windig und recht kalt. Boden zum Teil ab ca.1700m.ü.m. gefroren. Auch weiste der Fels am Gemsgrätli Wassereis auf. Trotzdem war es ein gutes Morgentraining....
Bei angekündigtem Schnee und weiteren Regenfällen eher nicht zu empfehlen. Wenn es trockner wird absolut lohnend
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Sehr viele Krokusse, Schlüsselblumen, Bachgumelen und Gämsen....
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.05.2013 um 17:13
1806 mal angezeigt