Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mittelweg, 1123 m.ü.M.

Route: Teilstück St. Georgen - Titisee

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

02.06.2013
1 Person(en)
ja
Ich habe mir diese Tour mit verhältnismäßig viel Forstweganteil aufgrund der zu erwartenden Verhältnisse ausgesucht, die dann voll und ganz eintrafen: der Sonntag blieb im Schwarzwald zwar niederschlagsfrei, alle Wege waren aber durchgehend nass, aufgeweicht und matschig. Bis Furtwangen etwas weniger, schlimmer dann zwischen Furtwangen und Titisee - eine wahre Schlammschlacht!

Da die Anstiege sich verteilen, selten lang und meist moderat sind, entspricht diese Tour konditionell nur mittleren Anforderungen. Ein paar Singletrails sind technisch recht anspruchsvoll, ansonsten ist die Strecke als fahrtechnisch leicht einzustufen.
kann eigentlich nur noch trockener werden ;-)
genügend Einkehrmöglichkeiten am Weg.
Anfahrt per ÖV: nach St. Georgen mit der Schwarzwaldbahn, von Titisee weg mit der Höllentalbahn. Empfehlung: Baden-Württemberg-Ticket € 22.- plus Fahrradtageskarte € 5.-
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.06.2013 um 16:45
935 mal angezeigt