Verhältnisse - Detail

Gipfel: Breithorn + Böshorn, 3438 m.ü.M.

Route: Breithorn auf Route 654 und Böshorn auf Route 631

Paul Hirschi

Verhältnisse

03.06.2013
2 Person(en)
ja
Breithorn, 2.6.2013:
in der Nacht Sa/So bedeckt. Nieselregen und mild. Nasser Schnee. Nicht gefroren. Ab Homattupass dichter Nebel. Sicht 3-5 Meter. Am Breithornpass heftiger Wind und Nullsicht. Gipfel erreicht. Abfahrt bis Homattupass entlang der Aufstiegspur (Nullsicht). Danach nebelfrei. Schnee sehr feucht und schwer bis Hospiz.
Böshorn, 3.6.2013:
Klare Nacht. Schwache Wolkenschleier. Danach Sonne pur. Schnee ab Chlusmatte. Hart gefroren. Bis kurz vor Sirwoltesee etwas mühsam zum Aufsteigen mit den vielen verfahreren und harten Spuren. Danach hart und besser bis Skidepot auf 3200m. Am Gipfel winterlich. Auf 3220m umgekehrt. Abfahrt hart bis Pkt. 2812. Firn bis Sirwoltesee. Ab Pkt. 2317 sehr aufgeweicht. Ab Chlusmatte Ski tragen zum PP an der Passtrasse.
beide Touren können noch gut gemacht werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
nach der Breithorntour am Nachmittag noch den Klettersteig im Gabi durchstiegen. Entlich Sonne und schön warm !
Unterwegs mit Daniel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.06.2013 um 10:05
2103 mal angezeigt