Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galenstock, 3586 m.ü.M.

Route: Ab Hotel Tiefenbach

IridePow

Verhältnisse

04.06.2013
1 Person(en)
ja
Topwetter, jedoch schlechte Abstrahlung, da erst gegen Morgen aufgeklart.
Regenkruste deshalb bis ca. 2500 m nicht voll tragbar (leicht eingesunken).
Oberhalb 2600 m dann Übergang zu "Neuschnee des vergangenen Wochenendes", der ist jedoch auf Tiefengletscher verblasen worden. Darum mehrheitlich der alte Firn.
Oberhalb Skidepot bis Scharte 3418m ca. 40 cm gesetzter Neuschnee (Osthang), hat aber doch einiges an Anstrengung gekostet, die Traverse zu treten.
Auf dem Grat manchmal 40 cm verblasenen Pulver, aber meist guter Trittschnee.
Im Abstieg direkt die Schneerinne ca. 70 m südlich vom Skidepot runter. Falls die Lawinenverhältnisse stimmen, und es die Wächte oben zulässt (habe ich noch leicht geschnitten) ist das meines Erachtens die zwar steilere, aber elegantere Variante (auch als Zustieg, Achtung Bergschrund unten). Der Sommerweg ist nämlich zeitweise doch noch ausgesetzt.
Abfahrt:
Im oberen Teil bis ca. 2800m Supersülzli, dann leicht klebrig. Unterhalb der Albertheim-Hütte der erwartete Sumpfschnee.
Wird in den nächsten Tagen unterhalb 2500 m sicher eher besser mit dem wieder konsolidierten Schnee nach ein paar Frost/Tauzyklen. (oberhalb 2500 m ist es eh gut)
Sicher noch einige Wochen machbar. Am Anfang vielleicht bald kurze Tragepassage. (momentan noch bis Auto fahrbar)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mutterseelenalleine im Gebiet. Wahrlich schöne+zufriedenstellende Skisaion-Abschlusstour, nachdem die letzten 2 Touren im white-out abgebrochen werden mussten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.06.2013 um 20:56
4220 mal angezeigt