Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Schärhorn, 3294 m.ü.M.

Route: Klausenpass - Chammlijoch - Schärhorn - Chammlilücke

Raiz

Verhältnisse

07.06.2013
2 Person(en)
ja
Top Verhältnisse am Klausen: mehr als genug Schnee ab Passhöhe, nur die ersten 200hm knapp tragend, danach ideale Frühlingsverhältnisse.
Zwischenabfahrt von Chammlijoch viele Schmelzrinnen, schüttelt arg wenn morgens noch gefroren.
Abfahrt vom Schärhorn um 10.15 war heute ideal, wenn keine Wolken (wie heute früh morgens) und kein Wind die Sonne dämpfen, eher eine Stunde früher al dente.
Übers Chammlijoch zurück: heisser Aufstieg, danach beste Firnverhältnisse, selbst die letzten Schwünge sind in gut gesetztem, tieferem Sulz ein Genuss!
Chammlilücke sah auch gut aus, der steile Nordhang sulzt jedoch deutlich später auf!
Gipfelaufstieg problemlos, geht auch ohne Pickel und Steigeisen, angenehmer ists mit.

Clariden ebenfalls beste Verhältnisse!
keine, bis Mittag
Wer morgen Einsamkeit sucht, findet die am Klausen kaum - schon heute Freitag über 50 Leute am Berg... die meisten davon auf den Clariden, ein gutes Dutzend am Schärhorn.

Die Verhältnisse ändern nach klaren Nächten kaum; Schnee dürfte noch für gut einen Monat vorhanden sein! Die umliegenden Berge sehen aus wie Ende April.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Schärhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Der Winter ist da. Auf Hüttenhöhe liegt rund 80cm Schnee.
Für Schneetouren gute Verhältnisse, gute Schneelage oberhalb von 1300m.
Am 25./26.11. ist die Hütte komplett belegt.
Die Hütte ist ab dem 2. Dezember an den Wochenenden bewartet.
Vom 26. 12. bis 2.1. durchgehend. An Silvester hat es noch viele freie Plätze.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Heute war sogar unsere Lärmfraktion auf zwei Rädern gnädig, dürfte morgen anders tönen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.06.2013 um 16:53
1817 mal angezeigt