Verhältnisse - Detail

Gipfel: Uratstock, 2911 m.ü.M.

Route: vom Hotel Steingletscher

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

07.06.2013
1 Person(en)
ja
Sehr gute Verhältnisse. Prachtswetter und ab rund 2300 MüM hart gefroren. Der unterste Hang ab Steingletscher hat nur noch knapp Schnee. Weiter oben sehr viel Schnee. Vom Obertalgletscher ist eine riesige alte Lawine bis ums Eck runtergedonnert. Sieht imposant aus, man muss den Aufstieg drumrum legen. Der Gletscher ist in den letzten Jahren stark zurückgewichen. Dadurch wird der Aufstieg zunehmend steiler. (das gleiche fällt mir beim Gigli respektive Steilimigletscher auf). Harscheisen waren heute zwingend. Die Abfahrt bot oben Superfirn, man sollte etwa nach 10.00 fahren, vorher ist alles noch hart. Den letzten Hang bringt man irgendwie hinter sich :-). Supertour, bleibt noch länger lohnend.
Nichts Aktuelles, viele Rutsche des Schnees vom Wochenende.
Die Touren am Sustenpass sind noch lange gut. Sieht aus wie Anfang Mai...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Uratstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Auf dem Gipfel nach 25 Jahren Käthi Flühmann getroffen, die mit zwei netten Kollegen unterwegs war. Lustige Gipfelrast!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2013 um 10:23
2131 mal angezeigt