Verhältnisse - Detail

Gipfel: Melkspitze, Schäfiskopf, Kreuzspitze, 1944 m.ü.M.

Route: ab St. Gerold

Roberto Maschio

Verhältnisse

08.06.2013
1 Person(en)
ja
Schönes, warmes Frühsommerwetter! Dadurch praktisch alles trocken; ausser bei Schmelzwasser-Rinnsälen oder bei nordseitigen Ausweichstellen am Ostgrat zwischen Melkspitze und Bärenjoch.
Querung Hölltobel zur Gassneralpe ist im Moment etwas heikel wegen Erdrutsch und Schneeresten… Musste durch Steinhüpfen über den Bach ausweichen…
Es liegen noch Schneefelder zur Tälispitze oder auch oberhalb der Sentumalpe; unter anderem...
Hübsche, aussichtsreiche 3-Gipfel-Tour im Grossen Walsertal. Von Alpe zu Alpe praktisch ganze Strecke nicht markiert und nicht ausgeschildert. Wegspuren sind zu sehen…
Eine Felsstufe am Melkspitze-Ost Grat wird südlich (an einem Stahlseil) umgangen. Auch wird der Grat Richtung Bärenjoch immer etwas schärfer.
Nordgrat an der Kreuzspitze hat eine kurze I-er Stelle.
Bei Nässe ist die Tour nicht sehr empfehlenswert.
Einkehrmöglichkeiten auf dieser Tour nur in der Gassneralpe möglich.
Etwas schade im Gebiet finde ich die langen „Strassenhatscher“ bis man auf einen Bergweg kommt. Sei es von St. Gerold oder Thüringerberg aus, wie auch von Blons…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.06.2013 um 15:45
2176 mal angezeigt