Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dent d´Hérens/Dent d´Herens, 4171 m.ü.M.

Route: Suedwestflanke

Gravity

Verhältnisse

08.06.2013
5 Person(en)
ja
- Gestern Start um 15.00 bei der Praz Raye Rif. im Valpeline Tal. Für die Strecke am Stausee entlang fährt ein Taxi (Fahrverbot..)
- Hütte ist unbewartet, hat kaum/ kein Gas, ein paar Pfannen, viel Brot (!), kein Ofen, aber kein Problem, hat Wolldecken
- geschlossene Schneedecke ab Dere la Vieille (2200)
- SW Flanke oberhalb 3800 hat eine durchgehende Schneedecke, hart- guter Trittschnee
- Aufstieg bis zum Vorgipfel 4140 den Sicherungsstangen entlang gut zu gehen
- Bis zum Gipfel hat es noch viel Schnee, ist jetzt gespurt, 1-2 Friends und ein paar Schlingen zum Sichern empfehlenswert
- Abfahrt wäre ab 4050 möglich, SW Flanke wäre aufgesulzt sehr schön (steil), wir hatten unser Skidepot auf 3800 oberhalb vom Bergschrund
- Von 3600 - 2500 perfekter Al-Dente Sulz (Abfahrt 10-11 Uhr)
- Start bei Hütte 2.30, Gipfel 9.00, um 11 war der Gipfel bereits in Wolken verhüllt, SW-Flanke sulzt eher spät auf, was eine Befahrung erschwert..
Sicher noch 1-2 Wochen mit Ski lohnend
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dent d´Hérens (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einmaliges Erlebnis in dieser einsamen Gegend! Die Tour (besonders die SW-Flanke ist im Moment objektiv sicherer als im Sommer. Meist kein Handy-Empfang, auch kein Notruf möglich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.06.2013 um 22:31
2676 mal angezeigt